Warum Sie ein AffWarum Sie ein Affiliate-Management-System eines Drittanbieters verwenden müssen

Kalte harte Fakten. Ihr Unternehmen braucht ein Partnerprogramm, um zu überleben, geschweige denn zu gedeihen. Angesichts des enormen Anstiegs der Kundenakquisitionskosten in den letzten Jahren, insbesondere in den Finanzdienstleistungsmärkten, sind Partnerprogramme unerlässlich. So wichtig, dass die Ergebnisse von Marktforschungsumfragen ergeben, dass mittlerweile fast 85% der Unternehmen aus praktisch allen Branchen ein Partnerprogramm betreiben.

Die COVID-Pandemie hat eine ganz neue Demografie von Personen geschaffen, die zu Hause bleiben, die entweder aufgrund des Virus arbeitslos waren oder aufgrund von Sperren von zu Hause aus arbeiteten. Was auch immer der Grund sein mag, Affiliate-Marketing erlebt einen massiven Aufschwung, und es sieht nicht so aus, als würde es sich in absehbarer Zeit verlangsamen.

Affiliate-Marketing macht heute für jedes Unternehmen Sinn. Es gibt keine Personalkosten, keine Krankenversicherung, keine Sozialversicherungsbeiträge. Sie bezahlen Ihre Partner ausschließlich nach ihrer Leistung. Die Kehrseite davon ist die schiere Anzahl von Programmen, die Affiliates bewerben können. Wenn Ihr Partnerprogramm nicht den Senf schneidet, verlieren Sie Ihre besten Partner an ein Programm, das dies tut. Pur und einfach.

Partner suchen nach bestimmten Funktionen, bevor sie für ein Programm werben.

  • Verfolgung
  • Berichterstattung
  • Zahlungsmethoden

Natürlich spielen die tatsächlichen Angebote eine große Rolle bei der Entscheidung eines Partners, aber für diesen Artikel gehen wir davon aus, dass Ihre potenziellen Partner bereits in Ihrer Nische aktiv sind.

Sehen wir uns diese Liste genauer an und sehen Sie, warum ein Affiliate-Management-System eines Drittanbieters für Ihr Unternehmen unerlässlich ist.

Verfolgung

Verfolgung ist eines der Dinge, mit denen die meisten Affiliates eine Hassliebe haben, aber gleichzeitig wissen alle Affiliates, wie wichtig das Verfolgung ist. Die Dinge in der Welt des Verfolgungen werden heiß, da die Browserunterstützung für Cookies von Drittanbietern nachlässt und Richtlinienänderungen für das nächste aktualisieren auf iOS-Geräten im Wesentlichen jegliches Verfolgung blockieren.

Affiliates geben Geld für Verkehr aus, und wenn sie ihre Ergebnisse nicht verfolgen können, können sie ihre Kampagnen nicht optimieren. Das macht ihre Kampagnen teurer, senkt ihren ROI und zwingt sie schließlich dazu, Ihr Programm für etwas anderes mit besserem Verfolgung zu verlassen.

Zur korrekten Verfolgung muss Ihr Programm S2S-Postbacks (Server zu Server) unterstützen. Warum brauchen Sie S2S-Postbacks, sagen Sie? Eine ausgezeichnete Frage, die wir sagen, und die lange Antwort ist in unserem letzten Artikel zum Affiliate-Verfolgung . Die kurze Antwort lautet: Wenn Sie S2S nicht unterstützen, wird Ihr Programm keine erfahrenen Partner anziehen.

Berichterstattung

Ihre Partner möchten klare und genaue Berichte über alle Führt und den Verkehr, die sie Ihnen senden. Wie viele Führt haben sie gesendet, wie viele Anrufe hat Ihr Verkaufsbüro getätigt, wie viele Führt waren Fälschung oder Bot, wie viele Konvertierungen wurden erzielt?

Wie das Verfolgung ist auch das Berichterstattung ein wesentlicher Bestandteil des Optimierungsprozesses eines Affiliates. Affiliates müssen alle Informationen über ihren Verkehr und ihre Führt kennen, um ihre Marketingkampagnen zu optimieren. Wenn sie nicht alle benötigten Informationen aus Ihren Berichten abrufen können, werden sie wahrscheinlich zu einem Ihrer Mitbewerber mit besseren Berichtsfunktionen wechseln.

Zahlungsmethoden

Dies ist eine knifflige, aber dennoch enorm wichtig. Die Zahlungsmethoden hängen natürlich von Ihren eigenen Unternehmensparametern ab, und es gibt sowohl für Händler als auch für verbundene Unternehmen geografische Beschränkungen. PayPal zum Beispiel schränkt einige der Funktionen für seine Kontoinhaber in Indien ein, wie zum Beispiel das PayPal-Wallet. Andere Zahlungsportale stehen nur Unternehmen innerhalb der Europäischen Union zur Verfügung.

Affiliate-Marketing ist jedoch keine Aktivität, die auf bestimmte Geos beschränkt ist. Sie können an einem Programm teilnehmen und in Länder werben, von denen Sie noch nie gehört haben, aber Sie müssen am Ende des Tages bezahlt werden.

Das erfordert ein robustes, gut durchdachtes Affiliate-Management-System. Ein System, das flexibel genug ist, um sich mit allen Zahlungslösungen, mit denen Sie Vereinbarungen getroffen haben, zu verbinden und Zahlungen an alle Ihre Partner gemäß den vereinbarten Zahlungsbedingungen stapelweise zu verarbeiten.

Wenn Sie Zahlungen an Ihre Partner verzögern, werden Sie bald feststellen, dass Sie die Partner zählen, die Sie noch nicht haben.

Kreuzt Ihr Affiliate-Management-System alle Kästchen an? Wenn dies nicht der Fall ist, verlieren Sie Partner, da diese mit besseren Systemen zu Ihren Konkurrenten wechseln. Wenn Sie eine professionelle Affiliate-Management-Lösung mit vollem Funktionsumfang einrichten möchten, steigen Sie ein Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir helfen Ihnen, alle Kästchen und noch einige mehr anzukreuzen!

Kategorien: Affiliate Marketing

Share this Entry:

Share on facebook
Share on twitter

Weitere Artikel